Ostindonesien
Filmvortrag
von Gabriele Kirner-Bammes
und Dr. Peter Bammes
Tel. 08141/72 4 72
e-mail: Bammes-Eichenau@t-online.de
Film in Video-Großprojektion und Digitalqualität

Auf besonders abenteuerlichen Reisen erlebten die Referenten vor ca. 20 Jahren West-Papua (damals Irian Jaya), Komodo und Sumba. Alte, nun frisch digitalisierte Videoaufnahmen aus dieser Zeit, ergänzt durch einen digitalen Film aus dem Jahre 2006, bilden die Grundlage für diesen Reisebericht. Er zeigt Stämme der Papuas, die erst 1938 von Forschern entdeckt wurden, in ihrer ganzen Ursprünglichkeit. Viele Menschen auf Sumba glauben noch an Marapus, die Geister ihrer Vorfahren, und sie feiern - für uns äußerst fremdartige - Riten. Auf Komodo schließlich kann man wild lebende Riesenwarane beobachten.
Das Siedlungsgebiet der Papuas auf West-Neuguinea lässt sich nur per Flugzeug nach Wamena im Baliemtal erreichen. Der Stamm der Dani lebt in kleinen Dörfern mit Rundhütten. In solch einer Hütte wohnten die Referenten, um ein "Perang perangan" zu erleben. Hier zeigen mehrere Stämme Kriegsspiele mit Speeren, Pfeil und Bogen, be kleidet nur mit Kopfschmuck und Penisköchern. In anderen Dörfern sind durch Räuchern mumifizierte ehemalige Häuptlinge zu bestaunen.
Die Riesenwarane auf der Insel Komodo wurden damals noch mit toten Ziegen angelockt und eine Meute von Waranen kämpfte um die Beute.
Auf der Insel Sumba feiern viele Einwohner noch animistische Rituale. Die Toten werden in riesigen Steinsarkophagen begraben. Dabei werden Büffel und Schweine geopfert. Die tonnenschweren Steinplatten für die Sarkophage werden von den Einwohnern ins Dorf gezogen. Als erste Weiße durften die Referenten einer geheimnis- vollen "Zaigho-Zeremonie" beiwohnen, in der die Geister verschwundener Männer herbeigerufen werden.
2017
Dienstag,
10.01.2017
20.00 Uhr
VHS Gröbenzell,
Bürgerhaus
Rathausstr. 1
Tel. 08142/540529
Die Filmlänge beträgt
1 1/2 Stunden.
2016


Mittwoch,
13.01.2016
10.00 Uhr
VHS Gröbenzell,
Studium generale
Bürgerhaus
Rathausstr. 1
Tel. 08142/540529
Die Filmlänge beträgt
1 1/2 Stunden.
Montag,
07.03.2016
20.00 Uhr
VHS Eichenau
Begegnungsstätte,
Kolpingweg 2
Tel. 08141/80405
Mittwoch,
09.03.2016
19.30 Uhr
Stadt Themar
Amtshaus Themar,
Schuhmarkt 6
Tel. 036873 / 697 32
Mittwoch,
19.10.2016
19.30 Uhr
VHS Ebersberg
Klosterbauhof 1
Klosterbauhof 1
Tel. 08092/81950
Donnerstag,
10.11.2016
19.00 Uhr
VHS Ismaning
Mühlenstr. 15
Black Box
Tel.089/550517-70
Dienstag,
13.12.2016
19.30 Uhr
VHS Bad Tölz
Kleiner Kursaal, Ludwigstr. 11
Tel. 08041/9377
Wenn links die Menu-Spalte fehlt, so klicken Sie hier!